6 Kalmare zur Begrüßung

26.03.2021

6 Kalmare zur Begrüßung und damit heißt es Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im März 2021!

Unsere Tauchguides berichten an dieser Stelle jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie über all das, was sie auf dem Meer und unter Wasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren mehrtägigen Minisafaris halten sie euch stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning Dive oder Nachttauchgang – ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm stehen auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Seid dabei und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Willkommen zu unseren täglichen Tauchausfahrten!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Abu Ramada Ost
Tauchplatz 2: Hausriff Blue Water Dive Resort

Für einige Gäste auf der Scharara ist heute der letzte Tauchtag und da der Wind wieder angezogen hat, ging es für uns nach Shaab Abu Ramada, dem sogenannten Aquarium. In zwei Gruppen ging es ins Wasser, für einige als Drift von den Doppelblöcken und für die anderen stationär. Für beide Gruppen war es ein toller Tauchgang mit vielen Füsilieren, Schnappern, Großaugen Straßenkehrern und Makrelen, einem Red Sea Walkman, einer Grauen Muräne, dazu kamen noch eine riesige Variable Warzenschnecke, eine Baby Pyjama Nacktschnecke und wunderschöne Hartkorallen.

Heute zauberte die Crew nochmal Hühnchen für uns und da der Wind immer stärker wurde, entschieden wir einen Drift am Hausriff zu machen. Und es war die richtige Entscheidung, Direkt beim Reinspringen sahen wir 6 Lesson Kalamare, mega viele Feuerfische, ein Duell von einem Oktopus mit einem Feuerfisch, Scherenschwanz Torpedogrundeln, Stachelmakrele beim jagen, 2 Fledermausfische und Hohlkreuzgarnelen. Ein toller Abschlusstag und jetzt geht es auf ein Decobierchen auf die Basis.

  23°  |     23°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Corinna












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Abu Ramada Cave
Tauchplatz 2: Shaab Sunrise

Heute war es wieder etwas windiger, also schlug ich einen stationären Tieftauchgang am Pizzaofen vor, auch bekannt als Abu Ramada Cave. Auf dem Weg dorthin kamen noch 3 - 4 Delfine vorbei, um in unserer Bugwelle zu surfen. Sehr schön anzuschauen, da sie dabei auch freudig immer wieder aus dem Wasser sprangen. Trotz des Windes hatten wir gute Sicht und konnten die sehr mystische Landschaft rund um den Pizzofen aus der Tiefe betrachten. Am besagten Ofen entdeckten wir einen juvenilen Linien-Lippfisch und einen Langnasenbüschelbarsch. Cooler Tieftauchgang! 

Zum zweiten Dive ging es dann endlich auch mal für mich zu Shaab Sunrise. Sehr interessant und auch sehr mystisch und abgefahren, unter der Jetty zu tauchen. Nach drei Seepferdchen auf der Seegraswiese ging es dort hin. Wirklich Schnecken ohne Ende, Fledermausfische in allen Altersklassen und riesige Schwanzlose Seenadeln. Dieser Tauchplatz hat Suchtpotential, muss man mal machen!

  23°  |     22°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Helle












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, James & Mac Diving Center – Fotonachweise: James & Mac Diving Center, Diana Bösenberg, salzeproductions, Yvonne S.

Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Heute gab es 6 Kalmare zur Begrüßung. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv