Ein Delfin versüßt die Oberflächen Pause

03.10.2020

yellow mouthed moray eel

Ein Delfin versüßt die Oberflächen Pause und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im September 2020!

Unsere Tauchguides berichten hier jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie, was sie auf dem Meer und Unterwasser erlebt haben. 

Und das Beste? Das Schiffslogbuch erscheint täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit ihnen zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Seid dabei und lasst euch verzaubern!


Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Sachua Abu Galawa
Tauchplatz 2: Gotha Abu Galawa
Tauchplatz 3: Balena

Wir hatten für heute 3 Tauchgänge geplant und schon ging es los! Für den Ersten in Sachua splitteten wir uns in One Way und stationär und jeder konnte so, wie es ihm gefiel. Neben einem einsamen Flügelrossfisch gab es Geringelte Seenadeln, diverse Garnelen und einen Torpedorochen.

Kurze Pause mit einem Delfin und schon ging es weiter! Der Zweite fand für alle stationär statt und auch hier hieß es Stöbern. Beim Abtauchen fielen wir quasi auf einen Steinfisch, gefolgt von Fledermausfischen und Gelbmaulmuräne.

Jetzt aber endlich - Mittagessen! Das hatten wir uns auch verdient! Zu guter Letzt ging es an die Balena mit ihren vielen Glasfischen, Barrakudas und Schnecken. Einen schönen, aber schon etwas herbstlichen Tag lassen wir nun in Sha’ab Stella ausklingen.

  32°  |     28°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Petra


Stefan









Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweis

Archiv