Eine wahrhaft königliche Tauchausfahrt

24.04.2021

Eine wahrhaft königliche Tauchausfahrt und damit heißt es Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im April 2021!

Unsere Tauchguides berichten an dieser Stelle jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie über all das, was sie auf dem Meer und unter Wasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren mehrtägigen Minisafaris halten sie euch stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning Dive oder Nachttauchgang – ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm stehen auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Seid dabei und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Willkommen zu unseren täglichen Tauchausfahrten!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Gotha Abu Galawa
Tauchplatz 2: El Fanadir Foc

Wenn die Königin mit der Prinzessin auf einem Boot ist, wird das schon! Wir entschieden uns heute für Gotha Abu Galawa für den ersten Tauchgang. Hier ging es stationär, inklusive Bleicheck, ins Wasser. Neben verschiedenen Drachenköpfen und Schnecken gab es auch Scherenschwanztorpedogrundeln und Torpedorochen.

Jetzt aber erstmal essen! Im Anschluss ging es nach Fanadir Foc und auch hier stationär. Viel war los: Pyramidenkofferfische, Schildkröte, Schiffshalter, RedSea Walkman, Oktopus, Steinfisch, Gepunktete Schlangenaale uvm. Sehr schön war es! Jetzt aber schnell, denn die Königin und die Prinzessin müssen in ihren Palast, sich um ihren Hofstaat kümmern und auf Melanies 100ten Tauchgang anstoßen.

  28°  |     22°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Corinna


Petra









Minisafari - 2 Tagestour Panorama Riff - Abu Kafan

Tauchplatz 1: Panorama Reef
Tauchplatz 2: Panorama Reef
Tauchplatz 3: Middle Reef

Wir sind mit der Bahlul auf Minisafari!! Mit dem Panorama Riff und Abu Kafan als Ziele gings heute erstmal Richtung Süden. Bei exzellentem Wetter durften wir uns erstmal von der Sonne küssen lassen, bevor es zum ersten Briefing geklingelt hat. Den ersten Tauchgang konnten wir als Drift zur Leine übers Südplateau machen. Wir sind dafür direkt von der Bahlul aus auf der Ostseite an der Steilwand gesprungen und haben uns ganz gemütlich Riff rechte Schulter entlang geschoben, bis wir das Plateau erreichten. Dort sind wir noch an der Drop Off Kante entlang geglitten und haben das Farbenspiel des Riffs auf dem Weg zurück zum Boot genossen.

Dann kamen wir zurück an Bord, wo auch schon das Büffet auf uns wartete. Vollgefressen kehrten wir zurück in die Sonne für ne kleine Siesta. Nachdem alle ausgeruht waren und verdaut hatten, gings auch schon wieder los aufs Nordplateau. Hier sind wir auch wieder von der Bahlul gestartet, aber diesmal als Pick Up mit dem Zodiac. Im Norden haben wir uns am Ende des Plateaus positioniert und nach etwas Größerem Ausschau gehalten. Als wir aber nach etwa 10 Minuten nichts zu Gesicht bekommen hatten, gings an der Westseite über das Plateau mit der super schönen Vielfalt an Korallen und Fisch. Auch das ganze Panorama Riff war wie in einen Schleier aus Glasfisch gehüllt, zeitweise so viel, dass man kaum noch aus seiner Maske sehen konnte.

Als alle zurück waren, gings auch gleich mit nem kleinen Kuchen Snack weiter zum Middle Reef. Dort begleitete uns eine Gruppe Spinnerdelfine hin als Vorbereitung zum Nachttauchen. Als endlich der letzte Sonnenstrahl erloschen war, konnte es auch losgehen. Nach knapp 50 Minuten und jeder Menge zu entdecken, angefangen bei der Spanischen Tänzerin über jede Menge Sepien, große rote Krabben und auch ein paar Kalmare und 2 Oktopoden kehrten wir zurück zum Abendessen aufs Boot. Dann machten wir uns an die Abendgestaltung und mit ein paar Bierchen und dem einen oder anderen Weinchen lassen wir den Abend jetzt ausklingen.

  28°  |     23°

Tauchboot:


Bahlul



Tauchguides:


Andrej












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, James & Mac Diving Center – Fotonachweise: James & Mac Diving Center, Sven Kahlbrock

Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Eine wahrhaft königliche Tauchausfahrt gab es heuteAuch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv