Schnecken, Seepferdchen und Schildkröten

23.04.2021

Seepferchen

Schnecken, Seepferdchen und Schildkröten und damit heißt es Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im April 2021!

Unsere Tauchguides berichten an dieser Stelle jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie über all das, was sie auf dem Meer und unter Wasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren mehrtägigen Minisafaris halten sie euch stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning Dive oder Nachttauchgang – ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm stehen auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Seid dabei und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Willkommen zu unseren täglichen Tauchausfahrten!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Sunrise
Tauchplatz 2: Balena

Einen wunderschönen guten Morgen vom Roten Meer! Heute war es noch etwas windig und unser Gast Markus hat sich für seinen 500ten Tauchgang ein Seepferdchen gewünscht. Deshalb sind wir erstmal nach Shaab Sunrise gefahren. Nach einer kurzen Fahrt und dem Briefing ging es auch schon ins Wasser. Markus Wunsch nach Seepferchen wurde bereits nach 5 Minuten erfüllt. Dazu gab es noch viele Schnecken, unter anderem Pyjama Nacktschnecken und Hübsche Sternschnecken. Es war einfach wieder toll dort!

Im Anschluss sind wir gleich zur Balena gefahren, dort gab es erstmal ein Wrack Specialty und im Anschluss leckeres Mittagessen und eine Pause. Dann sind wir alle bei der Balena abgetaucht und machten uns auf Schneckensuche. Davon gab es reichlich an unserem kleinen Wrack und dazu noch Blaupunktrochen, Graue Muränen und viele viele Barrakudas und Garnelen. Jetzt schließen wir den schönen Tauchtag bei einem Getränk an er SCUbar ab.

  28°  |     23°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Amr












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Dorfa
Tauchplatz 2: Shaab Sabina

Vejret bød i dag på strålende sol men stærk vind. Derfor besluttede vi os for en klassisk kombination af Shaab Dorfa og Shaab Sabina, så vi kunne gemme os mellem øerne. Begge dyk var drift til båd, men selvom pladserne er tæt på hinanden er de alligevel vidt forskellige.

Dorfa bød i dag på en Baby Weißspitzeriffhai, mindst fire ørnerokker og en Blaupunkt Kopfschildschnecke. Ved Sabina så vi to Schildkröten og en Oktopus. Dertil kunne vi nyde det fantastiske landskab med de store flokke af fisk.

For at gøre dagen endnu skønnere sluttede vi af med at få Hühnchen til frokost og herefter en lille lur i solen. Så kan man hellere ikke bede om mere.

Das war heute ein Gastbeitrag unserer lieben Kollegin Pernille, die gerade zu Besuch ist, auf Dänisch smileyund hier ist die deutsche Übersetzung:

Das Wetter heute war sonnig, aber mit starkem Wind. Also entschieden wir uns für eine klassische Kombination aus Shaab Dorfa und Shaab Sabina, damit wir uns zwischen den Inseln verstecken konnten. Beide Tauchgänge waren ein Drift zum Boot, aber obwohl die Tauchplätze nahe beieinander liegen, sind sie doch sehr unterschiedlich.

Dorfa bot heute eine Baby-Weißspitze unter einer Tischkoralle, eine Schildkröte, mindestens vier Adlerrochen und eine Blaupunkt-Kopfschildschnecke. Bei Sabina sahen wir zwei Schildkröten und einen Oktopus. Außerdem konnten wir die fantastische Landschaft mit den großen Fischschwärmen genießen.

Um den Tag noch schöner zu machen, gab es zum Abschluss noch Hühnchen zum Mittagessen und anschließend ein kleines Nickerchen in der Sonne. Was kann man sich mehr wünschen?

  28°  |     23°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Corinna












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, James & Mac Diving Center – Fotonachweise: James & Mac Diving Center, Sven Kahlbrock, salzeproductions

Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Heute gab es Schnecken, Seepferdchen und Schildkröten. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv