Erg Somaya: Ein Blick in den Kamin

04.02.2021

Erg Somaya Kamin

Erg Somaya: Ein Blick in den Kamin – Und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im Februar 2021!

Unsere Tauchguides berichten hier jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie, was sie auf dem Meer und Unterwasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten sie euch auf dem Laufenden.

Und das Beste? Das Schiffslogbuch erscheint täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit ihnen zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Seid dabei und lasst euch schon beim heutigen Thema „Erg Somaya: Ein Blick in den Kamin“ verzaubern!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Giftun Ham Ham
Tauchplatz 2: Erg Somaya

Nach einigen windstillen Tagen war er heute wieder da. Und nicht nur das....heute hatten wir himmlische Ruhe auf dem Boot, so ohne Rescue. Wir entschieden uns für das „Moscheefenster“ und es war super. Die Muränen und Schriftfeilenfische gerieten etwas zur Nebensache. Alleine der Anblick vom Fenster ist einzigartig.

Die Pause fiel heute lang und ruhig aus und erholt ging es weiter. Drift mit pick up war angesagt, das Wetter spielte mit. Mit leichter Strömung ging es Richtung Süden. Vorbei an Lanabübas, Napoleon und natürlich wurde auch ein Blick in den „Kamin“ geworfen. Zu guter Letzt ließen wir zwei tolle Tauchgänge auf der Basis nochmals Revue passieren.

  24°  |     23°

Tauchboot:


Abu Salama



Tauchguides:


Petra












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweise

Archiv