Rescue Kurs rettet Taucher in Not

03.02.2021

Unterwasser

Rescue Kurs rettet Taucher in Not und damit Leinen los zu unseren täglichen Tauchausfahrten im Februar 2021!

Unsere Tauchguides berichten hier jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie, was sie auf dem Meer und Unterwasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren Minisafaris mit unserer MS Bahlul halten sie euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Und das Beste? Die täglichen Tauchausfahrten erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit ihnen zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen. Seid dabei und lasst euch verzaubern!


Ganztagesfahrt mit Tauchkurs

Tauchplatz 1: Shaab Alex
Tauchplatz 2: Sha’ab Sunrise

Heute war der letzte Tag des Rescue Kurses und wir brachen in der selben Besetzung wie gestern auf. Direkt nach der Abfahrt fiel Tobi über Bord und musste gerettet werden. Nasser verletzte sich in der Küche und es gab Unterkühlungen, Verletzungen und eine hysterische Ehefrau. Ihr seht alle hatten Spaß! Naja, vielleicht nicht alle, denn die Schüler hatten alle Hände voll zu tun. Wir waren natürlich auch tauchen und hatten Glück mit einem Mangrovenstechrochen, einem Federschwanz und drei Schildkröten. Am Ende durfte der Kurs mich noch retten und zum Boot bringen.

Nach einer kurzen Pause ging es direkt zum zweiten Tauchgang ins Wasser. Es gab wieder eine Hülle von verschiedenen Schnecken, Fledermausfischen und natürlich Seepferdchen. Der Rescue versuchte sich auch hier in der Rettung, leider klappte es nicht immer, aber schlussendlich haben die beiden es dann doch hinbekommen, obwohl die Bilanz der "verstorbenen" Taucher leider anfangs anders aussah. 😉 Herzlichen Glückwunsch, wir fühlen uns jetzt viel viel sicherer!

  28°  |     23°

Tauchboot:


Abu Salama



Tauchguides:


Petra


Tino


Tobi






Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Pinky
Tauchplatz 2: Turtle Bay

Für unsere Ganztagesfahrt ging es heute zuerst nach Shaab Pinky. Hier haben wir einen Drift pick up gemacht. Der 2. Tauchgang führte uns nach Turtle Bay. Das alles wurde mit Südwind und schönem warmen Wetter abgerundet. Aber damit nicht genug, denn heute hatten wir einen richtigen "Ray Day". Es wurden zwei Federschwanz-Stechrochen, Leoparden-Stechrochen, Mangroven-Stechrochen und zwei Adlerrochen gesichtet! Zudem gab es drei Schildkröten, XXL Barrakudas, riesige Tunas, Schwärme von Nasendoktorfischen und Makrelen sowie Straßenkehrer und Fahnenbarsche. 

  26°  |     22°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Khaled












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweis: Salze Productions, Sven Kahlbrock

Archiv