Rettung und Selbstrettung beim Rescue Kurs

02.02.2021

Unterwasser

Rettung und Selbstrettung beim Rescue Kurs und damit Leinen los zu unseren täglichen Tauchausfahrten im Februar 2021!

Unsere Tauchguides berichten hier jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie, was sie auf dem Meer und Unterwasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten sie euch auf dem Laufenden.

Und das Beste? Die täglichen Tauchausfahrten erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit ihnen zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen Seid dabei und lasst euch verzaubern!


Ganztagesfahrt mit Tauchkurs

Tauchplatz 1: Sachua Abu Galawa
Tauchplatz 2: Shaab Samir

Spannung, Spiel und keine Schokolade.....Rescue Kurs auf der Abu Salama. Wir machten uns mit einigen Tauchern und dem aktuellen Rescue Kurs auf nach Sachua. Während die einen zum Oneway sprangen, und neben Garnelen, Red Sea Walkman, Steinfische auch noch den Anglerfisch bewunderten, machte sich der Kurs stationär auf den Weg. Bei dem Kurs liegt der Schwerpunkt bei Rettung und Selbstrettung und die beiden Schüler wurden ordentlich mit Problemen über und unter Wasser konfrontiert. Das anschließende Mittagessen hatten sie sich redlich verdient.

Wer jetzt aber glaubt dass es eine Pause gab, der kennt Tobi/Tino nicht! Kurze Fahrt zum zweiten Platz und schon ging es weiter, dieses Mal für alle stationär. Natürlich gab es hier für Taucher auch viel zu sehen. Oktopus, viel Schwarmfisch und auch hier einen Red Sea Walkman. Der Kurs versuchte sich an panischen Tauchern und sowohl Tino als auch Tobi sind, theoretisch, etliche Male gestorben. Der Spruch des Tages kam von unserer Katy: „ Salzwasser ist salzig!“

  28°  |     23°

Tauchboot:


Abu Salama



Tauchguides:


Petra


Tino


Tobi






Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Carless Reef
Tauchplatz 2: Umm Gamar Nord West

Ein weiterer Tag mit spitzen Wetter verleitete uns dazu zum Carless Reef zu fahren. Hier machten wir einen Drift one way. Der 2. Tauchgang ging nach Umm Gamar N/W und hier folgte ein Drift pick up. Das Unterwasser Kino hatte auch heute wieder jede Menge zu bieten.

Wir sahen Pyjamanacktschnecken, drei freischwimmende Muränen, einen Napoleon, Schwärme von Großaugen-Strassenkehrern, Zackenbarsche, Doppelfleck-Schnapper, Meerbarben, Fahnenbarsche, Feuerfische und Füsiliere. Mal schauen, ob das Wetter morgen noch einen drauf setzt. 

  30°  |     22°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Khaled












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweis: Salze Productions, Thorsten Rieck

Archiv