Neues aus Ägypten – die Wochenrückschau

13.02.2021

Neues aus Ägypten - die Wochenrückschau

Auch in dieser Woche waren unsere Tauchlehrer wieder auf dem Roten Meer unterwegs und hatten von ihren Tauchausfahrten einiges zu berichten. Doch nicht nur bei uns in Hurghada war was los. Auch woanders in Ägypten sind aufregende Dinge passiert. Hier kommt Neues aus Ägypten – die Wochenrückschau:

Geburtstage

Drei Geburtstage und ein Abschied

In der letzten Woche hatten wir wieder ein paar Geburtstagskinder und das gleich auf unseren beiden Tauchbasen.

Bei unserer Schwester Tauchbasis, dem Blue Water Dive Resort, feierte vor allem das Team des Büros. Zum einen hatte unserer Tauchbasis Leiter Dirk Geburtstag und Office Fee Katy feierte direkt ein halbes Jahrhundert.

Auf unserer Tauchbasis zelebrierte unsere Tauchlehrerin Yvonne ihren Ehrentag. Leider mussten wir mit den Glückwünschen auch „bye bye” sagen, denn Yvonne verlässt uns leider und hat neue Ziele vor Augen.

Wir wünschen allen dreien natürlich nochmal nachträglich vor allem Gesundheit und alles alles Liebe zum Geburtstag und nur das Beste im neuen Lebensjahr!

Ein Ausflug nach Abu Nuhas

Am Donnerstag war es mal wieder an der Zeit für einen kleinen Ausflug in den Norden. Genauer gesagt, ging die Reise nach Abu Nuhas zu den dortigen Wracks. Ganz früh ging die Reise bereits los und mit dem Sonnenaufgang machte sich unsere MS Bahlul auf den Weg.

Nach knapp 3 Stunden war das Ziel erreicht und unsere Wrackliebhaber konnten sich an der Giannis D. so richtig austoben. Besonders vorteilhaft war auch, dass unsere Bahlul das einzige Boot vor Ort war. So wurde das wunderbare Wrack ausgiebigst inspiziert.

Zum zweiten Tauchgang setzten unsere Taucher dann über zur Chrisoula K, dem sogenannten Fliesenfrachter. Auch hier waren keine anderen Taucher, dafür umso mehr Fische. Was genau unsere Gäste erlebt haben, beschreibt unser stellvertretender Basisleiter Helle, der mit an Bord war, ausführlich in unseren Täglichen Tauchausfahrten

Die Umfrage der Woche

Letzte Woche wurde beschlossen, dass der bundesweite Lockdown vorerst bis zum 7. März verlängert wird mit Ausnahme der Friseure. 

Auch an den Reisebeschränkungen ändert sich vorläufig nichts. Reisen ins Ausland sind möglich, allerdings mit Auflagen und sind auch nicht unbedingt erwünscht.

Uns hat deshalb interessiert, wie ihr zum Thema “Verlängerung des Lockdowns und der damit verbundenen Einschränkungen” steht. Ist es in Ordnung, dass fast alle Einschränkungen bis zum 7. März bestehen bleiben oder sollte der Lockdown sofort beendet werden? Hier könnt ihr immer noch an unserer kleinen Umfrage teilnehmen:

Das Fussballspiel der Woche

In den letzten Wochen fand in Katar die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft statt. Auch Ägypten ist nach sieben Jahren endlich wieder dabei. In Ägypten zählte das Spiel am vergangenen Montag sicher mit zum spannendsten aller Fussballspiele.

Der mehrfache Deutsche Meister FC Bayern traf im Halbfinale auf den Fußball Club Al-Ahly Kairo. Alle fußballbegeisterten Ägypter waren ganz aufgeregt, ob ihr Club denn wohl die Deutschen schlagen wird? Schließlich ging es um den Einzug ins Finale! Als nach der ersten Viertelstunde bereits das erste Tor von Lewandowski geschossen wurde, ging ein Raunen durch die Bänke. So schnell hatte man dann doch nicht mit einem Tor gerechnet.

Nach der Halbzeit vernahm man hier und dort plötzlich, dass einige Ägypter einen „Teamwechsel” vollzogen hatten. Die Deutschen wären ja doch ganz gut und sie würden sich natürlich auch für die Deutschen freuen, wenn diese gewinnen würden. Aber wirklich zugeben durfte man das natürlich nicht. 🤭

Am Ende hat FC Bayern das Spiel mit einem souveränen 2:0 gegen Al Ahly Kairo gewonnen und so zogen alle Ägypter erstmal traurig nach Hause. Aber es bestand ja noch die Chance auf den 3. Platz am Donnerstag, wo sie gegen den brasilianischen Fußballclub Palmeiras antraten. Hier konnten sie sich dann tatsächlich den 3. Platz des Turniers sichern, nachdem sie nach einem torlosen Unentschieden schließlich im Elfmeterschießen die Partie mit 3:2 gewonnen haben. 

Der FC Bayern spielte im Anschluss dieses Spiels im Finale und holte sich zum 6. Mal den Weltmeister Titel der FIFA Klub-WM. Sie gewannen gegen die mexikanischen UANL Tigres mit einem 1:0. Herzlichen Glückwunsch!

Das war Neues aus Ägypten – die Wochenrückschau. Nächste Woche gibt es wieder aktuelle Neuigkeiten zu berichten, wir halten euch auf dem Laufenden!

Wir haben eine Bitte an euch! Wenn ihr alte Bilder von Hurghada, der Tauchbasis, den Booten oder dem Hotel habt, dann sucht sie schon einmal raus. Wir haben da was geplant! 😉
 
Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweise: James & Mac, Unsplash: Adi Goldstein, Kawthar Achmed, Elena Mozhvilo, salzeproductions