Thistlegorm und Schnecken checken

23.03.2021

Thistlegorm Lokomotive

Thistlegorm und Schnecken checken und damit heißt es Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im März 2021!

Unsere Tauchguides berichten an dieser Stelle jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie über all das, was sie auf dem Meer und unter Wasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren mehrtägigen Minisafaris halten sie euch stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning Dive oder Nachttauchgang – ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm stehen auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Seid dabei und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Willkommen zu unseren täglichen Tauchausfahrten!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Umm Gamar Nord West
Tauchplatz 2: Shaab Sunrise

Heute ging es für unsere Gäste auf der Scharara nochmal nach Norden, das Wetter ausnutzen, bevor es windig wird. So wurde Umm Gamar Nordwest unser 1.Tauchgang. Über dem Korallengarden war es perfekt, immer wieder große Gruppen an Füsilieren, hier und da eine Riesenmuräne, die Wimpelfischschule, ein großer Steinfisch und dann eine süße Karettschildkröte, die ca 10 Minuten vor uns her schwamm. Fast am Ende unseres Tauchgangs hörte ich plötzlich Schreie hinter mir und es war Katy! Sie wollte uns zwei stattliche Adlerrochen zeigen und wir hatten Glück. Einer davon kam ganz nah auf uns zu und drehte dann weg. Ein super schöner Abschluss für diesen tollen Tauchgang.

Danach wurden wir von der Crew mit einem sehr leckeren Mittagessen verwöhnt, bevor es für uns zum Schnecken checken und Seepferdchen suchen bei Shaab Sunrise nochmal ins Wasser ging. Unser neuer Tauchplatz gibt wirklich viel her. Auf der Seegraswiese wimmelt es von Mangroven Quallen, Seenadeln und 2 grüne Seepferdchen wurden entdeckt. Unter der Jetty gibt es Schnecken über Schnecken... Pyjama, Hübsche Sternenschnecken und die Orangestreifen Sternschnecken, zusätzlich wurde noch ein gepunkteter Schlangenaal, Barrakuda, Großmaulmakrelen, Meerbarben und 2 Schnepfenmesserfische gefunden. Jetzt noch kurz das Boot klar Schiff machen und ab zu Hasan an die ScuBAR.

  27°  |     23°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Corinna












Minisafari - 2 Tagestour Thistlegorm

Tauchplatz 1: Thistlegorm
Tauchplatz 2: Giannis D.
Tauchplatz 3: Kimon M.

In aller Frühe starteten wir mit dem letzten Tauchgang an der Thistlegorm und schon beim Abtauchen waren wir begeistert von der fantastischen Sicht und der nicht vorhandenen Strömung. Erneut hatten wir das Wrack ganz allein für uns und jedes Buddy-Team suchte seine bevorzugten Bereiche auf. Einige inspizierten ausführlich die unterschiedlichen Laderäume mit der markanten Fracht (wie z.B. Motorräder, Lastwagen, Stiefel, Karabiner), während andere das Schiff in Gänze auf sich wirken ließen. Des Weiteren begutachteten wir die Ankerwinde, die Geschütze, die Brücke und die abseits liegende Lokomotive, bevor wir so langsam zum Aufstiegsseil zurückkehrten.

Für die letzten beiden Tauchgänge steuerten wir Abu Nuhas an. Es gab verschiedene Wünsche hinsichtlich der Auswahl der Wracks und durch die Flexibilität mit dem Zodiac erfüllten wir gern alle. So inspizierten einige beim ersten Dive den Holzfrachter, die Giannis D, während die andere Gruppe einen Drift vom Wrack der Kimon M zur nahegelegenen Chrisoula K machte.

Beim letzten Tauchgang unserer Safari änderten wir einfach nur die Reihenfolge. Jeder kam auf seine Kosten und kam mit einem Lächeln an die Oberfläche. Situationsbedingt waren wir komplett allein an den Wracks, was in Zeiten vor Corona nahezu ausgeschlossen war. Mit vielen Eindrücken fuhren wir zurück in unseren Heimathafen!

  27°  |     23°

Tauchboot:


Bahlul



Tauchguides:


Tino


Thorsten









Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, James & Mac Diving Center – Fotonachweise: James & Mac Diving Center, Sven Kahlbrock, salzeproductions

Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Thistlegorm und Schnecken checken war heute die Devise. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv