Vom Weißspitzenhai zum Gitarren Rochen

21.04.2021

Guitarray

Vom Weißspitzenhai zum Gitarren Rochen und damit heißt es Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im April 2021!

Unsere Tauchguides berichten an dieser Stelle jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie über all das, was sie auf dem Meer und unter Wasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren mehrtägigen Minisafaris halten sie euch stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning Dive oder Nachttauchgang – ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm stehen auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Seid dabei und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Willkommen zu unseren täglichen Tauchausfahrten!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Giftun Ham Ham
Tauchplatz 2: Abu Ramada Cave

Auf der Abu Scharara starteten wir heute mit: "Alle da? Dann kanns los gehen!" Dadurch, dass wir einen Deep Specialty Kurs mit an Bord hatten, war heute mal tiefes Tauchen angesagt. Dehalb haben wir uns für den ersten Tauchgang bei Giftun Ham Ham entschieden. Den haben wir als super entspannten Drift zur Leine gemacht. Mit richtig schön Rückenwind gings Richtung Leine. Etwas durchs Blauwasser und wieder zurück auf Plateau, an der Riffwand entlang zum Boot. Jede Menge Kugelfische waren heute mit von der Partie, einer davon war sogar mit Schiffshalter.

Dann gab es Mittagessen und eine Siesta in der Sonne. Nachdem alle wieder ordentlich Sonne getankt hatten, gings für den zweiten Dive zu Abu Ramada Cave. Dort haben wir einen stationären Tauchgang gemacht. Wir sind am Pizzaofen losgetaucht, dann abwärts Richtung Canyon und wieder im Bogen Richtung Boot zurück. Auf dem Rückweg haben wir auf 8 m die Riffwand genossen mit ihrem tollen Bewuchs. Anschließend gings wieder an Bord zum Aufwärmen. Jetzt bewegen wir uns mit großen Schritten Richtung Basis zurück und wir schauen mal, was sich die nächsten Tage tauchtechnisch so anbietet.

  30°  |     23°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Andrej












Ganztagesfahrt mit Tauchkurs

Tauchplatz 1: Shaab Dorfa
Tauchplatz 2: Giftun Ham Ham

Heute fuhren wir mit der Galambo auf Ganztagesfahrt und hatten Tobi mit dem letzten Tag des OWD Kurses mit dabei am Boot. Als erstes fuhren wir nach Shaab Dorfa, wo wir bei den Doppelblöcken ins Wasser sprangen, während Tobi in der Lagune seinem Schüler den letzten Feinschliff verpasste und CESA perfektionierte. Bereits beim Abtauchen erblickten wir zwei Adlerrochen, später kamen noch drei weitere dazu. Zu unserer großen Freude war die Baby Weißspitze unter der Tischkoralle und ließ sich bestaunen. Kurz vor dem Einbiegen in die Lagune sahen wir noch einen Gitarrenrochen.

Das Mittagessen genossen wir in der Lagune von Dorfa, bevor wir nach Ham Ham weiterfuhren. Wir ließen uns von der Strömung an den schönen Sehenswürdigkeiten, wie Schriftfeilenfische, Lanabübas, Zackenbarsche, Napoleon und Oktopus vorbei treiben. Unter dem Boot tauchten wir aus, während Tobi mit seinem Schüler erfolgreich den letzten Freiwasser Tauchgang beendete und so freuten wir uns alle, João herzlich willkommen in der Taucherfamilie zu heißen. Zurück an Bord, zauberte die Crew einen Kuchen aus dem Ofen und mit einem breiten Grinsen und Tee schlürfend nach einem schönen Tauchtag ging es zurück zur Basis.

  30°  |     22°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Cedric


Amr


Tobi






Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, James & Mac Diving Center – Fotonachweise: James & Mac Diving Center, Sven Kahlbrock, Thorsten Rieck, Natalia Pryanishnikova

Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Vom Weißspitzenhai zum Gitarren Rochen ging es heute. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv