2 Tage Minisafari gingen zu schnell vorbei

09.11.2020

Minisafari

2 Tage Minisafari gingen viel zu schnell vorbei und damit Leinen los zu unseren täglichen Tauchausfahrten im November 2020!

Unsere Tauchguides berichten hier jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie, was sie auf dem Meer und Unterwasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten sie euch auf dem Laufenden.

Und das Beste? Die täglichen Tauchausfahrten erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit ihnen zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen Seid dabei und lasst euch verzaubern!


Minisafari - 2 Tagestour Panorama Riff - Abu Kafan

Tauchplatz 1: Abu Kafan
Tauchplatz 2: Abu Kafan
Tauchplatz 3: Panorama Reef

Guten Morgen von der MS Bahlul. Wir wurden von einem Wetterleuchten im Norden geweckt, welches ein herrliches Spektakel war. Für uns ging es heute mit dem Early Morning in Abu Kafan los. Pünktlich nach dem ersten Kaffee, also kurz vor 6 Uhr, ging es zum ersten Mal ins Wasser. Wir begannen diesen Tauchtag mit einem Drift Pick Up auf der Ostseite. Die Strömung war moderat und wir konnten teilweise sogar ein bisschen verweilen, um uns die Unmengen von schwarzen Korallen anzusehen. Neben einem fantastischen Sonnenaufgang unter Wasser gab es Lanabübas und Schwarzweiß-Schnapper zu sehen.

Nach dem Frühstück und einem Schläfchen sprangen wir zum Zweiten stationär über dem Südplateau. Die Strömung hatte sich inzwischen gelegt, so dass jeder den Tauchgang auf seine Weise machen konnte. Hornhechte jagten an der Oberfläche und Barrakudas ließen sich an der Putzerstation reinigen, auch etliche Riesenmuränen gab es zu sehen. Nachdem alle wieder auf dem Boot waren, gab es einen kleinen Snack und diesmal nur ein kurzes Päuschen.

Den dritten, und somit leider auch letzten, Tauchgang machten wir wieder am Panorama Reef. Dieses Mal auf der Nordseite als Drift Pick Up mit Strömung. Gleich zu Beginn hatten wir Delfine, aber leider konnten wir sie nur vom Boot aus sehen. Im Blauen waren Barrakudas und Füsiliere und Schwärme von Fahnenbarschen am Riff. Wieder zurück, gab es Mittagessen und schon ging es heimwärts. 2 Tage gehen viel zu schnell vorbei!!!! P.S. Auf der Rückfahrt gab es dann nochmal spielende Delfine vom Boot aus.

  30°  |     28°

Tauchboot:


Bahlul



Tauchguides:


Petra












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Timmi
Tauchplatz 2: Shaab Alex

Heute ging es mit der Abu Galambo wieder los zu einer Ganztagestour. Den 1. Tauchgang machten wir in Shaab Timmi als Drift Pickup. Der 2. Tauchgang wurde ebenfalls ein Drift Pickup aber bei Shaab Alex. Zu sehen gab es so einiges: eine Schildkröte mit 3 Schiffshaltern, eine Riesenmuräne, eine Gelbmaul Muräne, Seegurken, Makrelen Schwärme, Chromis Fahnenbarsche sowie Rotzahn-Drückerfische. Was für ein wunderschöner Tag!

  33°  |     27°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Khaled












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, James & Mac Diving Center – Fotonachweis

Archiv