Fischsuppe deluxe mit bestem Wetter

18.04.2021

Fischsuppe deluxe mit bestem Wetter und damit heißt es Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im April 2021!

Unsere Tauchguides berichten an dieser Stelle jeden Tag von den Sichtungen der kleinen und auch großen Schätze, die unser schönes Rotes Meer zu bieten hat. Außerdem erzählen sie über all das, was sie auf dem Meer und unter Wasser erlebt haben. Auch über die wundervollen Erlebnisse auf unseren mehrtägigen Minisafaris halten sie euch stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning Dive oder Nachttauchgang – ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm stehen auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Seid dabei und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Willkommen zu unseren täglichen Tauchausfahrten!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Carless Reef
Tauchplatz 2: Shaab Pinky

Wir nutzten die heutige extrem ruhige See, um als erstes das legendäre Carless Reef aufzusuchen. Bei optimalen Bedingungen durchquerten wir in aller Ruhe dieses fantastische Riff, schauten auch zur Dropoff Kante und spähten ins Blaue. Der Star ist hier eindeutig die Landschaft, die mit unzähligen Füsilieren, Sergeanten, Trauer-Chromis, sämtlichen Wimpelfischen, verschiedenen Tarnkünstlern und etlichen weiteren bunten Freunden bevölkert ist. Besonders der Schwarm mit den Gelbschwanz-Barrakudas war schön anzuschauen. Es war ein relaxter Unterwasserspaziergang, der uns anschließend fröhlich auf das Boot kommen ließ.

Als nächstes machten wir einen Drift bei Shaab Pinky. Es begann mit etlichen Rotzahn-Drückern, bevor uns die "Fischecke" Schwärme von Schnappern, Ruderfischen sowie Straßenkehrern präsentierte. Es folgten unter anderem zwei Napoleons und Diejenigen, die sich weiter Richtung Blau bewegten, hatten sogar acht Adlerrochen. Überall lagen Kugelfische herum und auch die eine oder andere Muräne zeigte sich. Verabschiedet wurden wir von einer Gruppe mit ca. 20 Großen Barrakudas. Zufrieden fuhren wir zurück in unseren Heimathafen und hier speziell in unsere ScuBar, um das Gesehene in den Preise-Pässen zu verewigen!

  30°  |     23°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Helle


Thorsten









Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Iris
Tauchplatz 2: Shaab Abu Salama

Heute war bestes Wetter, kein Wind und Sonne ohne Ende, entsprechend laut und gut gelaunt fiel die Begrüssung von Captain und Crew aus, bevor wir uns in Richtung Sha‘ab Iris aufmachten. Beim Iris Block vertäuten wir das Boot und erkundeten in verschiedenen Gruppen den Tauchplatz, während die einen zum Wasserfallblock steuerten und dabei einen Napoleon sahen, tauchten die anderen in Richtung Norden, wo eine Schildkröte beim Frühstück verweilte.

Nach dem ersten Tauchgang fuhren wir weiter nach Sha‘ab Abu Salama, dem Gummibärchenriff. Da war heute Fischsuppe deluxe angesagt, überall Schwarmfisch und viele Glasfische, Feuerfische, Fransendrachenköpfe, einen Echten Steinfisch, Seenadeln und Tigerstrudelwürmer bei nicht ganz jugendfreien Aktivitäten. Mit vielen tollen Tauchfotos und Videos tauchten wir auf und wurden mit einem leckeren Mittagessen verwöhnt. Nach einer gemütlichen Pause an der warmen Sonne fuhren wir zurück zur Basis für ein Bierchen oder wahlweise einen PCR Test für diejenigen Taucher, die heute leider ihren letzten Tauchtag hatten.

  32°  |     22°

Tauchboot:


Abu Musa



Tauchguides:


Petra


Cedric









Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, James & Mac Diving Center – Fotonachweis: Thorsten Rieck

Das war: Fischsuppe deluxe mit bestem Wetter! Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv